Relaxing Spa Day // Silent Spa

Meine Freundin Nadine und ich haben uns diese Woche eine Auszeit gegönnt und sind ins Silent Spa der Therme Laa geflüchtet. Oft erkennt man erst, dass man wieder einmal zur Ruhe kommen musste, wenn man sich einfach richtig entspannen und fallen lassen kann – und das haben wir bei unserem Spa Day sehr genossen.

Wir waren total beeindruckt vom Ambiente und der angenehmen Atmosphäre im Spa.
Den Mittelpunkt des Resorts bildet das orientalisch angehauchte Becken mit seinem Betonturm, rundherum die einzelnen Bereiche in Ellipsen angeordnet: Ruhezonen, Obst- und Getränkebuffet und ein Dampfbad. Der Saunabereich, ein Bewegungsraum und das kleine aber feine Restaurant vervollständigen das Silent Spa. Das eigene Himmelbett war für uns auch ein kleines Highlight, sowie das beim Empfang ausgehändigte Tablet, wo man Magazine lesen, im Internet stöbern oder sich einfach etwas zur Liege bestellen konnte.
Neben dem Thermalbecken innen gibt es auch ein Solebecken und ein Thermal-Außenbecken. Wunderschön ist auch das Säulenbecken, welches ebenfalls einen Anschluss an ein kleines Außenbecken hat.

Neben der wunderbaren Architektur und dem tollen Design dieser kleinen Wohlfühl-Oase, hat uns die Stille und Ruhe sehr beeindruckt. Lediglich das Rauschen des Wassers war zu hören. Sehr angenehm waren auch die Temperaturen in allen Bereichen, uns hat nicht einmal gefroren.
Die Liebe zum Detail, die indirekte sanfte Beleuchtung und die Freundlichkeit des Personals runden das ganze Spa wunderbar ab.


„Only the quiet soothing of the water could be heard.“

Swimsuit Brooklyn / Bikini Phoenix von LEAH ZOE<3
PS: Der Swimwear-Sale startet am Samstag (18.03.), unbedingt reinschauen!

Leistungen im Silent Spa

  • reserviertes Himmelbett / Liege
  • Leihbadetasche mit Leihbademantel und Leihbadetuch
  • Badeschuhe als Geschenk
  • Leihhand- und Leihsaunatücher
  • Tablet (Entertainment, Onlinebuchung, Onlinemagazine etc.)
  • Service an der Liege (Getränke, Snacks etc.)
  • Sauna- und Bewegungszeremonien
  • Sonnentor Tee- und Wasserbar mit frischem Obst, Trockenobst und Nüssen
  • Kuchenbuffet am Nachmittag (für mich als Naschkatze einfach perfekt)
  • Shampoo, Bodylotion & Handcreme in Duschen und Garderoben
  • Zugang zur öffentlichen Therme und Saunawelt
  • kostenfreier Parkplatz

Unser Fazit nach unserem Relaxing Day im Silent Spa: jederzeit wieder!
Ein wunderbarer luxuriöser Ort an dem man abseits vom Business- und Alltagsstress richtig entspannen und loslassen kann, um neue Energie und Kraft zu tanken! Das Preis-/Leistungsverhältnis bewegt sich im Rahmen und das Resort hält was es verspricht – Ruhe finden und Entspannung erleben in unverwechselbarem Ambiente!

Alles Liebe, Kathi

Hier geht’s direkt zu deinem Wellness-Erlebnis!

SILENT SPA / Therme Laa
Thermenplatz 1
2136 Laa an der Thaya
Tel. +43 2522 84 700 770
silentspa@therme-laa.at

Folge:
Share:

12 Kommentare

  1. 24/03/2017 / 16:46

    Wow die Bilder sind der absolute Wahnsinn! *_*

    Macht richtig Lust dort mal vorbei zu schauen

    xoxo Vanessa

  2. 27/03/2017 / 8:17

    Wow so tolle Bilder und ein schöner Bericht!

    Ich war vorletzte Woche auch mit meiner Mama und meiner Oma in der Therme Laa (allerdings ohne Silent Spa – das ist mir einfach momentan zu teuer) und fand es ganz toll!

    ❤ Liebste Grüße ❤
    Conny von conniemarrongranizo.at
    Personal Austrian Blog about Fashion | Beauty | Lifestyle | Food | and more

    • 05/04/2017 / 18:25

      Danke Conny! 🙂 Ja, es ist echt so mega schön da! Würde sofort wieder hin! 🙂
      Glg Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.