Refresh your Office Wardrobe for Spring

A new trend report today, we are talking about office looks. Simple office outfits are quite easy to create. Most important thing is that you feel comfortable but the entire outfit should not appear too casual. Grey checkered pieces are still a thing and very simple to combine with other pieces. Set some accents by adding color to your look, for example with blue tones as in my collage above. The blue blazer is an absolute eyecatcher. If you prefer decent colors and shades, just stick with grey, white or black pieces and add only some small eyecatcher to your outfit. You can combine the grey suit with a lot of different tops, a statement shirt or a colored blouse like the one in the collage from ESPRIT. You get a whole new look instantly when only changing the top you are wearing. In combination with different shoes you can also change your sporty chic outfit with sneaker to an elegant evening look with slingback heels immediately. Slingback Pumps like the ones from GANNI are still so trendy and glam up every look. They are not only very comfortable to wear because of the 5cm heel but also absolutely suitable for the office.

I think it’s important to have some neutral basics at home, for example plain shirts, blazer, simple jeans and sneakers or boots. Putting an outfit together with a colorful piece is much easier this way and you can simply brighten up your look with adding a piece of your favorit color to it. My tip: Take a size up when it comes to buying basics like blazers, shirts or sweaters so that they have a looser fit and are comfortable to wear.
How do you like blue and grey tones? I think they look awesome in combination especially if you want to brighten up your wardrobe after the cold season.

///

Heute gibt es wieder einmal einen kleinen Trend Report, dieses mal dreht sich alles um’s Office. Einen casual Office Look zu kreieren ist eigentlich relativ simple. Am allerwichtigsten ist, dass man sich wohl fühlt, aber der Look trotzdem nicht zu léger wirkt. Graues Karomuster ist nach wie vor sehr angesagt und zudem einfach zu kombinieren. Man kann mit Farben tolle Akzente setzen, wie zum Beispiel mit Blautönen, so wie ich sie hier ausgewählt habe. Der blaue Blazer ist ein richtiger Hingucker. Wer lieber etwas dezenter Farben mit einfließen lassen will bleibt bei überwiegend grau, weiß oder schwarzen Teilen und setzt kleinere Eyecatcher ein. Mit dem grauen Anzug kombiniert mit verschiedenen Teilen, wie zum Beispiel einem Statement Shirt oder einer farbigen Bluse von ESPRIT, hat man im Handumdrehen einen ganz neuen Look obwohl man nur das Oberteil austauscht. Zudem kann man in Kombination mit verschiedenen Schuhen einfach von einem sportlichen schicken Office Outfit mit Sneackern zu einem eleganten Abendlook mit Slingback Heels wechseln. Slingback Pumps (hier von GANNI) liegen gerade ebenso voll im Trend, sie werten schnell jedes Outfit auf. Da der Absatz bei diesen Schuhen nicht mehr als 5cm beträgt sind sie nicht nur sehr bequem zu tragen sondern auch noch absolut bürotauglich.

Wichtig ist, einige neutrale Basics zuhause zu haben, wie zum Beispiel simple Shirts, Blazer, neutrale Jeans und Sneakers oder Boots. Wenn man ein Outfit mit einem bunten Kleidungsstück zusammen stellen möchte um mehr Pepp hinein zu bringen, geht das um einiges einfacher mit den klassischen Basics. Mein Tipp: Kleidungsstücke wie Blazer, Pullis oder Shirts ruhig eine Nummer größer nehmen, damit es lockerer und dadurch bequemer sitzt und einfach lässiger wirkt.
Wie findet ihr die Kombination Grau und Blau eigentlich? Meiner Meinung nach ergänzen sich diese Farben toll, vor allem wenn man nach dem Winter ein wenig frische Farbe in die Garderobe bringen möchte.

xx, Kathi

 

Blouse / here
Statement Shirt (100% oranic cotton) / here
Checkered Blazer / here
Checkered Pants / here
Blue Blazer / here
Slingback Heels / here
Sneakers (in different colors) / here
Handbag / here

*This blogpost contains Affiliate Links

Folge:
Share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.